Ingo Lenßen
Hier geht selbst der Anwalt hin! – Ingo Lenßen

Flug nicht angetreten?Jetzt Geld zurück!

Vertrauen Sie den Experten für Flugerstattung

24h

Von der Einreichung bis zum Angebot

100k

Bearbeitete Flug-stornierungen pro Jahr

75

Maximal mögliche Auszahlung für Sie

Bekannt aus

logo
  • Flugbuchung einreichen

    Die Einreichung dauert nur wenige Minuten

    Angebot erhalten

    Sie erhalten ein kostenloses & unverbindliches Angebot

    Angebot annehmen

    Sie erhalten Ihr Geld und für Sie ist alles erledigt

    Warum über Geld-für-Flug das Flugticket stornieren?

    Selbst einfordern

    DauerBis zu 12 Monate
    ErfolgschancenGering
    KostenrisikoGering
    ArbeitsaufwandHoch
    Geld Fuer Flug logo
    DauerAngebot in 24h
    Erfolgschancen100%
    KostenrisikoKeins
    ArbeitsaufwandGering

    Anwalt nehmen

    DauerBis zu 12 Monate
    ErfolgschancenHoch
    KostenrisikoHoch
    ArbeitsaufwandMittel

    Kennen Sie Ihre Fluggastrechte?

    Weniger als 2% der Fluggäste weltweit kennen ihre Rechte. Wir möchten Ihnen helfen im Falle einer Flugstornierung die Ihnen zustehende Erstattung zu erhalten — und das auf Knopfdruck!

    Bei Flugstornierung gibt es immer Geld zurück

    Wenn Sie Ihren Flug stornieren möchten oder in der Vergangenheit einfach nicht angetreten haben, stehen Ihnen in jedem Fall gesetzliche Rückerstattungsansprüche zu – unabhängig davon, bei welcher Airline und welchen Tarif Sie gebucht haben. Denn die von Ihnen mit dem Flugpreis im Voraus bezahlten Steuern, Gebühren und personenbezogenen Zuschläge fallen nur an, wenn Sie auch tatsächlich im Flugzeug sitzen. Ist das nicht der Fall, haben Sie daher einen gesetzlichen Anspruch auf Erstattung.

    Jetzt Anspruch prüfen

    Bei Flugstornierung gibt es immer Geld zurück

    Wenn Sie Ihren Flug stornieren möchten oder in der Vergangenheit einfach nicht angetreten haben, stehen Ihnen in jedem Fall gesetzliche Rückerstattungsansprüche zu – unabhängig davon, bei welcher Airline und welchen Tarif Sie gebucht haben. Denn die von Ihnen mit dem Flugpreis im Voraus bezahlten Steuern, Gebühren und personenbezogenen Zuschläge fallen nur an, wenn Sie auch tatsächlich im Flugzeug sitzen. Ist das nicht der Fall, haben Sie daher einen gesetzlichen Anspruch auf Erstattung.

    Ein Flugpreis hat drei Komponenten

    Der gesamte Flugreisepreis setzt sich immer aus drei Komponenten zusammen. Er besteht aus dem reinen Flugpreis, den die Airline zur Deckung ihrer Fixkosten erhebt, den staatlichen Steuern und Gebühren, die die Fluggesellschaft an das Finanzamt, die Bundespolizei und den Flughafenbetreiber abführen muss, und den personenbezogenen Zuschlägen, wie bspw. Gebühren für Gepäck und Sitzplatzresevierungen. Wenn Sie Ihren Flug stornieren möchten oder in der Vergangenheit einfach nicht angetreten haben, müssen Ihnen immer die Steuern, Gebühren und Zuschläge erstattet werden. Darum kümmern wir uns für Sie.

    Anspruch besteht 3 Jahre rückwirkend

    Ihre gesetzlichen Erstattungsansprüche nach einer Stornierung bzw. dem Nichtantritt eines Fluges bestehen auch noch 3 Jahre nach dem ursprünglichen Flugdatum. Dies ergibt sich aus den allgemeinen gesetzlichen Verjährungsregeln. Sie können also noch heute eine Erstattung für Flüge verlangen, die Sie in den letzten 3 Jahren nicht angetreten haben.

    Deutsches Recht für deutsche Passagiere

    Das Europäische Recht sieht grundsätzlich vor, dass Fluggesellschaften den Beförderungsverträgen ausländisches Recht zugrunde legen dürfen. Wir halten dies schon lange für eine ungerechtfertigte Benachteiligung der Flugreisenden, da diese Regelung in anderen Bereichen nicht gilt. Aus unserer Sicht sollten sich deutsche Passagiere auch auf deutsches Recht berufen können. Ungeachtet dessen sind die Rechtswahlklauseln der Fluggesellschaften allerdings meistens intransparent und daher unwirksam. Ist dies nicht der Fall, setzen wir Ihre Rechte auch unter Geltung ausländischen Rechts durch. Dazu arbeiten wir mit vielen europäischen Anwälten und Rechtsexperten zusammen.

    Häufig gestellte Fragen zu unserer Flugerstattung

    In unseren FAQ finden Sie sämtliche Informationen über die Erstattung von Flugtickets, die Abwicklung Ihres Anspruches über Geld-für-Flug.de und was Sie sonst noch im Falle einer Flugverspätung oder eines zurückgetretenen Fluges beachten sollten.

    Wir kaufen Ihnen Ihre (alten) Flüge schnell, einfach und rechtssicher ab – sei es, weil Sie Ihren Flug verfallen gelassen haben oder nicht antreten können. Auf Grundlage der von Ihnen eingereichten Angaben berechnen wir einen Angebotsbetrag, der sich an den gesetzlichen Rückerstattungsansprüchen orientiert. Diese umfassen nach der geltenden Rechtslage insbesondere die Steuern, Gebühren und personenbezogenen Zuschläge. Unser unverbindliches Angebot erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit per E-Mail. Bei Annahme unseres Angebotes überweisen wir Ihnen den angegebenen Betrag umgehend nach Abtretung Ihrer Ansprüche auf die von Ihnen gewählte Auszahlungsmethode. Damit ist die Sache für Sie vollständig erledigt.

    Falls Sie einen gebuchten Flug nicht angetreten haben oder nicht wahrnehmen werden, können Sie diesen bei uns einreichen – und das sogar rückwirkend für die letzten drei Kalenderjahre. Dies gilt auch, wenn Ihr Flug laut den Buchungsbestimmungen der Airline weder stornier- noch erstattbar ist. Grundsätzlich bearbeiten wir alle Flüge, die innerhalb der Europäischen Union starten oder landen. Aufgrund der teils unterschiedlichen Rechtslage können bestimmte Flüge oder Airlines jedoch ausgenommen sein. Daher prüfen wir jeden Fall individuell – für Sie ist diese Prüfung stets kostenlos.

    Neben wenigen Informationen zu Ihrer Person übermitteln Sie lediglich die relevanten Daten der Flugbuchung, die Sie uns anbieten möchten. Zentral ist hierbei die zu Ihrem Flug gehörige Buchungsbestätigung/Rechnung mit Ausweis des gezahlten Gesamtbetrags. Diese können Sie in elektronischer Form (z.B. PDF oder Bild) hochladen. Wichtig ist, insbesondere bei einer Buchung mit mehreren Reisenden, dass immer der auf den eingereichten Dokumenten ausgewiesene (Haupt-)Buchende die Flüge einreicht.

    Unser Angebotsbetrag wird auf Basis der eingereichten Unterlagen und den damit einhergehenden Informationen berechnet und fällt entsprechend individuell aus. Jeder Fall wird von unseren Reiserechtsexperten in Verbindung mit einem eigens für diesen Prozess entwickelten Algorithmus individuell geprüft. Aufgrund der Vielzahl verschiedener Faktoren ist es nicht möglich, vorab einen Pauschalbetrag zu nennen. Für unseren Service fällt keine gesonderte Bearbeitungsgebühr an. Der Betrag, welchen wir Ihnen im Rahmen unseres Angebotes nennen, ist auch der Betrag, den Sie von uns als Auszahlung erhalten werden.

    Für Sie besteht keinerlei Risiko. Die Einreichung Ihrer Flugbuchung ist vollkommen unverbindlich und kostenlos. Auf Grundlage Ihrer Daten erhalten Sie von uns ein konkretes Kaufangebot, welches Sie annehmen oder auch ablehnen können. Ab dem Zeitpunkt Ihrer Annahme übernehmen wir für Sie den gesamten Stornierungsprozess sowie jegliche Kommunikation mit der Airline in unserem eigenen Namen und auf unser eigenes Risiko. Sie können Ihr Geld also – unabhängig von unserem Erfolg – in jedem Fall behalten!

    Grundsätzlich können Sie es stets probieren, Ihre Ansprüche auch direkt ggü. der Airline oder dem Reisebüro geltend zu machen. Allerdings wehren die meisten Airlines und Reisebüros die Ihnen zustehenden Rückerstattungsansprüche vehement ab oder erheben horrende Bearbeitungsgebühren. Ein Gang zum Anwalt bzw. vor Gericht ist häufig unvermeidbar. Wir möchten Sie jedoch auf einen Sonderfall aufmerksam machen: Sofern Sie Ihren Flug direkt auf der Internetseite der Lufthansa-Group gebucht haben und sowohl Hin- als auch Rückflug nicht antreten können, erhalten Sie die Steuern und Gebühren von der Lufthansa meistens unkompliziert zurück.

    Geld-für-Flug.de in der Presse

    logo

    Entscheidet sich der Kunde dafür, seine Ansprüche mit Hilfe von Geld-für-Flug.de durchzusetzen, spart er sich solche Scherereien – und bekommt auf jeden Fall Geld zurück: Die Firma kauft Reisenden ihre Erstattungsansprüche ab und zahlt innerhalb von 24 Stunden eine Erstattung.

  • Geld zurück auch bei anderen Rechtsproblemen

    Geld-für-Flug.de ist Teil der RightNow Group. Wir bieten neben Flugtickets auch Rückerstattungen in weiteren Rechtsbereichen an.

    Geld Fuer Flug logo
    Rückerstattung bei

    Zug-Verspätungen

    Anspruch prüfen
    Geld Fuer Flug logo
    Rückerstattung bei

    KFZ-Schäden

    Anspruch prüfen
    Geld Fuer Flug logo
    Rückerstattung bei

    Zug-Verspätungen

    Anspruch prüfen